Bierstern, ich dich grüße

Erstaustrahlung: 9. Januar 2018, ORF eins

Der Auftakt zur neuen Staffel der Science Busters, erstmals aus dem Stadtsaal Wien, und die Kelly Family der Naturwissenschaften hat ihre Show fürs Publikum gepimpt, alles auf dem letzten Stand der Technik: beleuchtete Notausgänge, Moving Lights mit sämtlichen Photonen auf Lichtgeschwindigkeit und eine brandneue LED-Wand mit sagenhaften 56K! Das wird sonst nur für Modems verwendet!!

Verhandelt wird der beliebteste Trinkalkohol der Welt. Manche schwärmen sogar, Bier sei ein himmlischer Nektar, der schmecke, als ob ein Engel auf die Zunge weine. Ob das stimmt, oder ob Bier nicht einfach nur für schweren Zungenschlag und mitunter für abenteuerlich aromatischen Stuhlgang sorgt, untersuchen MC und Univ.-Lekt. Martin Puntigam (Uni Graz), Dr. Florian Freistetter, Astronom und Science Blogger, und Univ.-Prof. Helmut Jungwirth (Mikrobiologie, Wissenschaftskommunikation, Uni Graz)

Foto: ORF/Hubert Mican

google+

linkedin

Hinterlasse einen Kommentar

Twitter Widget
  • Warum ist der Bär verschwunden, nachdem er ins Wasser gefallen ist? . . . . Es war ein Polarbär! #WissenschaftswitzDerWoche

    02:52 AM Oct 15

  • Aufgepasst! Ozapftis! Am 18. Oktober werden die Science Busters in Wien ihr wissenschaftliches Oktoberfestprogramm… https://t.co/ZXjKqIlCM7

    04:41 AM Oct 11

  • Kann man sich schon mal im Kalender vormerken: Die Science Busters kommen nach Siegen um dort zu erklären, wie die… https://t.co/mLgsJwaFw3

    01:23 AM Oct 10

  • Ein Supraleiter kommt in eine Bar, besäuft sich und fängt an zu randalieren. Der Wirt droht: "Verschwinde, oder es… https://t.co/E0U48wy4oC

    12:23 PM Oct 07

  • Was kommt raus, wenn man einen Witz mit einer rhetorischen Frage kreuzt? #WissenschaftswitzDerWoche

    06:26 AM Sep 30

  • Kommt ein Magnet zu einem anderem und fragt: "Hast du mal kurz nen Moment?" #WissenschaftswitzDerWoche

    07:20 AM Sep 24