Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Zu ihrem 10 – jährigen Jubiläum haben die Science Busters nicht nur ein nagelneues Buch, sondern auch eine ganz besondere Show auf der Pfanne: alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden noch offen sind, sollen an diesem Abend beantwortet werden: Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Wie entsorgt man eine Raumstation? Ist der Leib Christi glutenfrei? Wieso ist Urin eigentlich gelb? Was ist so super an einer Supererde? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten?

Eine aufklärerische, farbenprächtige Show zum 10 – jährigen Jubiläum der Kelly Family der Naturwissenschaft.

Dr. Florian Freistetter (Astronom und Science Blogger), Prof. Dr. Helmut Jungwirth (Molekularbiologe und Prof. für Wissenschaftskommunikation an der Karl-Franzens-Universität Graz) und Martin Puntigam (preisgekrönter Kabarettist, Master of Ceremony und Univ.-Lektor an der Universität Graz) beantworten in ihrer neuen Show ab Herbst 2017 auf hohem wissenschaftlichem und humoristischem Niveau fundamentale Fragen der Menschheit. Nicht zuletzt um dem Zeitalter von Alternative News und der irrationalen Lust an der Apokalypse Wissenschaft und Aufklärung entgegenzusetzen. Denn bereits seit zehn Jahren heißt bei den Science Busters: „Wer nichts weiß muss alles glauben“.

Das gleichnamige Buch zur Show „Warum landen Asteroiden immer in Kratern“ erschien im Carl Hanser Verlag, das gleichnamige Hörbuch im Hörverlag.

Zu den Terminen und Tickets

google+

linkedin

Hinterlasse einen Kommentar

Twitter Widget
  • MythBuster trifft Science Busters! Adam Savage bekommt den Heinz-Oberhummer-Preis für Wissenschaftskommunikation 20… https://t.co/uSbZwsYLtL

    01:08 AM Apr 17

  • Wo stellt sich der Mathematiker hin, wenn ihm kalt ist? . . . . . In die Ecke. #WissenschaftswitzDerWoche

    06:26 AM Apr 15

  • Wie viele Mathematiker braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln? . . . . 0,999999... #WissenschaftswitzDerWoche

    02:53 AM Apr 08

  • Newton, Pascal und Einstein spielen Verstecken. Einstein zählt, Pascal rennt weg, Newton nicht sondern bleibt und m… https://t.co/eMHS6N5VJ8

    04:18 AM Apr 01

  • Was sagte Jesus zu seinen Anhängern? . . . . y=x² #WissenschaftswitzDerWoche

    05:55 AM Mar 25

  • Warum sind Biologen so schlecht in Mathematik? . . . . . . Weil sie den Unterschied zwischen teilen und multiplizi… https://t.co/9tBngxw171

    02:58 AM Mar 18