Bierstern, ich dich grueße

– ÜBER VOLLMONDBIER; KOMASAUFEN BEI KOMETEN UND WIE MAN PHOTONEN BETRUNKEN MACHT.

Ob Weitspeiben beim Oktoberfest, physikalisch richtiges Nüsseknacken oder Steppen auf der Schweinsbratenkruste, wenn es darum geht, Kulinarik und Stoffwechsel/Essen und Trinken mit Wissenschaft gütlich zu vermählen, dann sind die Science Busters eine der ersten Adressen. Selbstverständlich universumsweit. Diesmal wenden sich die naturwissenschaftlichen Wonneproppen dem Bier zu, das dieser Tage vermutlich seinen bereits mindestens zirka  9.000 Geburtstag feiert. Herzlichen Glückwunsch und die Science Busters feiern mit!

Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologie, Uni Graz), Science Blogger & Astronom, Dr. Florian Freistetter und Martin Puntigam (MC der Science Busters und seit kurzem frisch gebackener Univ. – Lektor an der Uni Graz) erklären wie Vorglühen bei Hefepilzen ausschaut, in welcher Galaxie man einen Bierstern findet und ab wieviel alkoholfreien Bieren man nicht mehr Autofahren darf.

Mit Live Hangover!

 

Twitter Widget
  • Welche Farbe hat Wasserstoff? Aus Sicht des Klimas jede Menge und so gut wie alle Arten bringen für den Klimaschutz… https://t.co/Layj6RMyVE

    11:37 AM Apr 06

  • Ingolstadt! Wenn ihr wissen wollt wie man die "Global Warming Party" feiert (und wo die Astronomie den Alkohol dafü… https://t.co/zqQ0M5dJ0u

    10:31 AM Apr 05

Consent Management mit Real Cookie Banner