Blade

– ÜBER GROBE UND FEINE KLINGEN UND WO DAS GANZE EISEN EIGENTLICH HERKOMMT.
Die Science Busters und  Gunkl auf einer Bühne, aber Gunkl nicht in seiner Funktion als „Pointenschmied“, wenn das Wortspiel gestattet ist, sondern als Günther Paal, der Hobbyschmied, der zeigt, wie man eine Damaszenerklinge schmiedet. Und was das überhaupt ist. Gemeinsam mit MC Martin Puntigam und dem Astronomen Dr. Florian Freistetter taucht er ein in die Welt des Eisens und des Schmiedens und untersucht, ob es übergewichtigen Stahl gibt, wo man die teuersten Sehnenscheidenentzündungen bekommt und wie Bungeejumping bei Nachtschattengewächse aussieht.

Mit Hochofen to go!

Hinterlasse einen Kommentar

Twitter Widget
  • Venus-Bakterien? Kriegen wir jetzt alle Alienschnupfen? Keine Sorge - das wird nicht passieren. Und was es mit der… https://t.co/nP6MF8J8bg

    07:21 AM Sep 14

  • München! Am Wochenende (5/6.2020) kommen die Science Busters in die Stadt. Im Innenhof des Deutschen Museums spiele… https://t.co/Iktajpy0yP

    07:05 AM Sep 03

  • Franz Viehböck ist nicht nur der einzige Österreicher, der jemals im All war, sondern der noch einzigere, der einem… https://t.co/9v8B40YmrP

    07:44 AM Aug 24

  • Die Science Busters freuen sich wenn es endlich eine Corona-Impfung gibt und sie wieder auf der Bühne stehen können… https://t.co/OG3KhclTQx

    12:52 AM Jun 22

  • Montag ab 13.00 Uhr sind die Science Busters wieder eine Stunde live auf FM4 in „Frag die Science Busters“. Es wird… https://t.co/xxNzylu9KV

    07:04 AM May 22