Bierstern, ich dich grueße

– ÜBER VOLLMONDBIER; KOMASAUFEN BEI KOMETEN UND WIE MAN PHOTONEN BETRUNKEN MACHT.

Ob Weitspeiben beim Oktoberfest, physikalisch richtiges Nüsseknacken oder Steppen auf der Schweinsbratenkruste, wenn es darum geht, Kulinarik und Stoffwechsel/Essen und Trinken mit Wissenschaft gütlich zu vermählen, dann sind die Science Busters eine der ersten Adressen. Selbstverständlich universumsweit. Diesmal wenden sich die naturwissenschaftlichen Wonneproppen dem Bier zu, das dieser Tage vermutlich seinen bereits mindestens zirka  9.000 Geburtstag feiert. Herzlichen Glückwunsch und die Science Busters feiern mit!

Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologie, Uni Graz), Science Blogger & Astronom, Dr. Florian Freistetter und Martin Puntigam (MC der Science Busters und seit kurzem frisch gebackener Univ. – Lektor an der Uni Graz) erklären wie Vorglühen bei Hefepilzen ausschaut, in welcher Galaxie man einen Bierstern findet und ab wieviel alkoholfreien Bieren man nicht mehr Autofahren darf.

Mit Live Hangover!

09/01/2019 Wien
Orpheum
ticketbutton

Alle Termine

Twitter Widget
  • Eingeölte Chemiker! Visionäre Astronomen! Kabarettisten mit absurder Frisur! All das und jede Menge Wissenschaft gi… https://t.co/nl2jm0Cwqk

    06:13 AM Dec 05

  • Wie viele Teilchenphysiker braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln? . . . . Einen! Aber am paper darüber stehen 500.

    06:30 AM Dec 02

  • Ein Chemiker erzählt einen Witz. Keine Reaktion. #WissenschaftswitzDerWoche

    09:38 AM Nov 25

  • Eiswürfel sind die Hipster der H2O-Welt: Sie waren schon Wasser bevor es cool war! #WissenschaftswitzDerWoche

    05:14 AM Nov 19