Das geht dich einen Dreck an

Erstausstrahlung: 6. Februar 2018, ORF eins

„Erst das Wasser, dann die Säure, sonst geschieht das Ungeheure.“ Weiß heute jedes Kind, wenn man es in der Nacht aufweckt, und bei Tag sowieso, falls gerade Chemie ist. Zum ersten Mal läuft mit Peter Weinberger, Privatdozent an der TU Wien, auch bei den Science Busters ein leibhaftiger Chemiker ein und wird gemeinsam mit Kabarettist Günther Paal aka Gunkl erklären, wie dreckig die Fantasie von Wissenschaftern unbedingt sein muss, aber auch höchstens sein darf. Wie macht man mit sauberer Energie Licht schmutzig? Was passiert, wenn der pH-Wert ins Kraut schießt? Kann man, wenn die Milchstraße sauer ist, noch Palatschinken aus ihr machen? Am Dirigentenpult wie immer MC Martin Puntigam in augenfreundlichem Kardinalspurpur.

Foto: ORF/Hubert Mican

Hinterlasse einen Kommentar

Twitter Widget
  • Venus-Bakterien? Kriegen wir jetzt alle Alienschnupfen? Keine Sorge - das wird nicht passieren. Und was es mit der… https://t.co/nP6MF8J8bg

    07:21 AM Sep 14

  • München! Am Wochenende (5/6.2020) kommen die Science Busters in die Stadt. Im Innenhof des Deutschen Museums spiele… https://t.co/Iktajpy0yP

    07:05 AM Sep 03

  • Franz Viehböck ist nicht nur der einzige Österreicher, der jemals im All war, sondern der noch einzigere, der einem… https://t.co/9v8B40YmrP

    07:44 AM Aug 24

  • Die Science Busters freuen sich wenn es endlich eine Corona-Impfung gibt und sie wieder auf der Bühne stehen können… https://t.co/OG3KhclTQx

    12:52 AM Jun 22

  • Montag ab 13.00 Uhr sind die Science Busters wieder eine Stunde live auf FM4 in „Frag die Science Busters“. Es wird… https://t.co/xxNzylu9KV

    07:04 AM May 22