Das geht dich einen Dreck an

Erstausstrahlung: 6. Februar 2018, ORF eins

„Erst das Wasser, dann die Säure, sonst geschieht das Ungeheure.“ Weiß heute jedes Kind, wenn man es in der Nacht aufweckt, und bei Tag sowieso, falls gerade Chemie ist. Zum ersten Mal läuft mit Peter Weinberger, Privatdozent an der TU Wien, auch bei den Science Busters ein leibhaftiger Chemiker ein und wird gemeinsam mit Kabarettist Günther Paal aka Gunkl erklären, wie dreckig die Fantasie von Wissenschaftern unbedingt sein muss, aber auch höchstens sein darf. Wie macht man mit sauberer Energie Licht schmutzig? Was passiert, wenn der pH-Wert ins Kraut schießt? Kann man, wenn die Milchstraße sauer ist, noch Palatschinken aus ihr machen? Am Dirigentenpult wie immer MC Martin Puntigam in augenfreundlichem Kardinalspurpur.

Foto: ORF/Hubert Mican

Twitter Widget
  • Welche Farbe hat Wasserstoff? Aus Sicht des Klimas jede Menge und so gut wie alle Arten bringen für den Klimaschutz… https://t.co/Layj6RMyVE

    11:37 AM Apr 06

  • Ingolstadt! Wenn ihr wissen wollt wie man die "Global Warming Party" feiert (und wo die Astronomie den Alkohol dafü… https://t.co/zqQ0M5dJ0u

    10:31 AM Apr 05

  • "Klimafittes Österreich": Den Auftakt zur neuen Staffel der Science Busters kann man noch 5 Tage lang in der Mediat… https://t.co/lMFs6S7Q7F

    12:54 AM Mar 17

  • Aufgepasst! Die @science_busters gehen auf Tour nach Deutschland! Mit Martin Puntigam, Florian Freistetter und Ruth… https://t.co/CU43ZYEYZT

    03:18 AM Mar 15

  • Heute ist der Internationale Pi-Tag. Ein guter Anlass, um zumindest einen Zeh ins Wasser der Mathematik zu stecken.… https://t.co/pIPlUyO98x

    11:57 PM Mar 13

Consent Management mit Real Cookie Banner