Heinz Oberhummer Award 2023

Verleihung am 28. November 2023 um 19:30 im Stadtsaal Wien – und Live im Stream

Der mit 20.000 Euro und einem Glas Alpakakot dotierte Heinz Oberhummer Award für Wissenskommunikation für „hervorragende Wissenschaftsvermittlung“ wird am Dienstag, den 28. November 2023 im Wiener Stadtsaal zum bereits 8. Mal verliehen. 2023 geht der Preis an die „Sendung mit der Maus“.

Wissenschaftliche Leistungen, die „Menschen zuerst zum Lachen, dann zum Nachdenken bringen“: und da führt natürlich kein Weg an den Lach- und Sachgeschichten vorbei. 
Den Menschen im deutschsprachigen Raum erklären zu wollen, was die Sendung mit der Maus ist, kann man sich eigentlich sparen. Die Maus kennen alle. Rund 2.500 Folgen sind vom WDR bislang produziert worden, knapp 100 Preise dafür eingeheimst.
Nun kommt aber ein besonderer dazu: der Preis mit dem ungewöhnlichsten Pokal. Seit 1971 immer am Sonntagvormittag ist das Hochamt der Aufklärung auf Sendung. Und hat Generationen von Kindern beeinflusst, die erst mit der Maus aufgewachsen sind, dann mit dem Elefanten und schließlich auch noch mit der Ente. Unzählige Dinge und Phänomene sind dabei schon erklärt worden – man wäre schneller fertig aufzulisten, was noch nicht erklärt worden ist, als umgekehrt. 

Was die Maus aber besonders auszeichnet: Sie kann das unterhaltsam und leicht verständlich und trotzdem stimmt es. So wie es auch Heinz Oberhummer mochte und weshalb es die Science Busters gibt. Denn sich die Mühe zu machen, Technik und Wissenschaft und Phänomene des Alltags für alle verständlich zu erklären, das war 1971 keineswegs selbstverständlich. „Wissenschaft ist das eine, Fakten sind das andere“, so etwas hätte die Maus ohne Umschweife richtiggestellt. 
Und auch, dass Expert:innenhörigkeit gar keine schlechte Idee ist, wenn man offenbar keine Ahnung von der Materie hat. Vermutlich haben wir uns durch das segensreiche Wirken der Redaktion und Moderator:innen der Sendung mit der Maus Heerscharen von dem erspart, was man heute Querdenker nennt.

Die Redaktion der Maus freuen sich sehr über die Auszeichnung und kommen mit Mann und ihr selber nach Wien:

„Wir sind selbst riesige Fans der Science Busters und freuen uns unglaublich über diese Auszeichnung! Allein die Namen der bisherigen Preisträger:innen machen uns ganz verlegen und wir sind jetzt schon auch ein bisschen stolz, dass wir uns da einreihen dürfen – vielen Dank!“

Der Heinz Oberhummer Award soll Menschen anspornen, es Heinz Oberhummer gleich zu tun und ihre Faszination an Wissenschaft mit einem großen (Theater-) Publikum zu teilen. Nicht zuletzt, um dem Zeitalter von Alternative News und der irrationalen Lust an der Apokalypse Wissenschaft und Aufklärung entgegenzusetzen. Und Humor. Was der Sendung mit der Maus seit über einem halben Jahrhundert auf unglaubliche Weise gelungen ist.

Zur Verlei­hung des Awards 2023 wird das Team der Maus nach Wien kommen und gemeinsam mit den Science Busters eine Gala-Live-Show spielen! Die Award Gala findet am Dienstag, den 28.11.2023 um 19:30 im Stadtsaal Wien statt.
Karten für die Show sind unter www.stadtsaal.com erhältlich.
Die Verleihung wird auch im Live-Stream online übertragen und ist danach auf oberhummeraward.at abrufbar.

Die Preisverleihung findet in Anwesenheit von Joachim Lachmuth, Nils Wohlfahrt, Heike Sistig, Ralph Caspers, Christoph Biemann, Laura Kampf u.a. statt.

Über den Award

Der Heinz Oberhummer Award für Wissenschaftskommunikation wird seit 2016 verliehen. Er ist mit 20.000 Euro einem Glas Alpakakot dotiert. Die Verleihung wird durch Stadt Wien, Technische Universität Wien, Karl Franzens Universität Graz, Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK), Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), ORF und Radio FM4 unterstützt.

Bisherige Preisträger:innen sind James Randi (2016), Giulia Enders (2017), Adam Savage (2018), No Such Thing As A Fish (2019), Mai Thi Nguyen-Kim (2020), Das Coronavirus-Update von NDR Info (2021) und der Ig Nobel Prize (2022).

Alle weiteren Informationen gibts unter oberhummeraward.at
Hier geht es zur APA-Pressemeldung.
Hier geht es zur Pressemitteilung der Science Busters.

Elefant, Maus und Ente mit dem Moderationsteam der Sendung mit der Maus. (Foto: WDR/Annika Fußwinkel)

Twitter Widget
  • T

    01:42 PM Jun 22

Consent Management mit Real Cookie Banner