Winter is coming – Die Wissenschaft von Game of Thrones (Teil 1)

Erstausstrahlung: 16. Januar 2018, ORF eins

Die Statusmeldungen aus der Chronik von Westeros und Essos gelten als beliebteste TV-Serie der Welt. Zumindest als die am meisten downgeloadete, jedenfalls als die am meisten illegal
downgeloadete TV-Serie der Welt. Nicht nur die Menschen lassen es beim Spiel um den Eisernen Thron an Benimm mangeln, es singen, tanzen und springen auch feuerspeiende Drachen, älteresistente Zombies und dreiäugige Raben, quasi eine Märchengrottenbahn auf grausam.

Gemeinsam mit Dr. Elisabeth Oberzaucher, (Verhaltensbiologie, Uni Wien), Dr. Florian Freistetter, Astronom und Science Blogger, und erstmals Martin Moder (Molekularbiologie, Zentrum für Molekulare Medizin Wien) klärt MC und Univ.-Lekt. Martin Puntigam (Uni-Graz): Müssen Zombies vor dem Winter Reifenwechseln? Wer leert das Drachenklo aus, wenn Daenerys auf Urlaub fährt? Kann man am Eisernen Thron auch Kühlschrankmagneten befestigen?

Foto: ORF/Hubert Mican

Twitter Widget
  • Wie landet man halbhart auf dem Mond? Und wenn man das gemacht hat: Gibt's dort Bakterien? Und welches Problem hat… https://t.co/odZbvHJzS8

    11:41 PM Jan 16

  • Was passiert, wenn Galaxien zusammenkrachen? Warum gibt es im Weltall praktisch keinen Föderalismus? Woher wissen w… https://t.co/yyhdDVxdZj

    10:40 AM Jan 05

  • Leider muss die Verleihung des Heinz-Oberhummer-Award für Wissenschaftskommunikation ein weiteres Mal verschoben we… https://t.co/vYUuTFS0ij

    08:55 AM Nov 22

  • Heute Abend geht es bei den Science Busters ums Klima! Mit bunten Flüssigkeiten und Eiern erklären wir, wie schlimm… https://t.co/FoEc9AeyOo

    04:00 AM Nov 03

Consent Management mit Real Cookie Banner