Winter is here – die Wissenschaft von Game of Thrones (Teil 2)

Erstausstrahlung: 23. Januar 2018, ORF eins

Seit Jahrtausenden hat es im Wetterbericht am Ende der Zeit im Bild von Westeros geheißen „Winter is coming“, und nichts ist passiert. Nun ist er doch da, aber niemand freut sich wie bei
uns in Wintersportorten, denn auf Westeros gibt es keine Skigebiete, nicht einmal Tellerlift. Warum die Ankunft der kalten Jahreszeit für die Menschen in der Welt von „Game of Thrones“
nicht wie bei uns bedeutet: früher aufstehen, um beim Auto die Scheiben abzukratzen, Schneemann bauen oder rechtzeitig die Therme warten zu lassen, das bespricht MC und Univ.- Lekt. Martin Puntigam (Uni Graz) flankiert von Dr. Elisabeth Oberzaucher, (Verhaltensbiologie, Uni Wien), Dr. Florian Freistetter, Astronom und Science Blogger, und Martin Moder (Molekularbiologie, Zentrum für Molekulare Medizin Wien), die sich in der Welt von „Game of Thrones“ auskennen wie in ihrer Westeros-Tasche.

Foto: ORF/Hubert Mican.

2 Comments

  1. Entschuldigung, mein Deutsch ist nicht sehr gut. Ich konnte der zweite halbe der TV show nicht sehen…

    sorry: I could not see the second half of the tv show because it started later than expected and my TV recorded only the first half.. When or where can I see the whole episode again? It is a really good show and it makes my German learning more interesting, because it is more meaningful than textbooks. Besides, the topics are very interesting and they have good humour! Thanks!

Hinterlasse einen Kommentar

Twitter Widget
  • "Global Warming Party: Wie wir uns das Klima schönsaufen können und andere wissenschaftlich überprüfte Anregungen z… https://t.co/2n3sbdXl0H

    01:13 AM Sep 21

  • Venus-Bakterien? Kriegen wir jetzt alle Alienschnupfen? Keine Sorge - das wird nicht passieren. Und was es mit der… https://t.co/nP6MF8J8bg

    07:21 AM Sep 14

  • München! Am Wochenende (5/6.2020) kommen die Science Busters in die Stadt. Im Innenhof des Deutschen Museums spiele… https://t.co/Iktajpy0yP

    07:05 AM Sep 03

  • Franz Viehböck ist nicht nur der einzige Österreicher, der jemals im All war, sondern der noch einzigere, der einem… https://t.co/9v8B40YmrP

    07:44 AM Aug 24

  • Die Science Busters freuen sich wenn es endlich eine Corona-Impfung gibt und sie wieder auf der Bühne stehen können… https://t.co/OG3KhclTQx

    12:52 AM Jun 22

  • Montag ab 13.00 Uhr sind die Science Busters wieder eine Stunde live auf FM4 in „Frag die Science Busters“. Es wird… https://t.co/xxNzylu9KV

    07:04 AM May 22